Velo? findest du neuerdings auf www.roefen.ch

Im Coaching versuchen wir, ein Problem zu orten, eine Lösung dafür zu finden und den Weg dazwischen zu beschreiten. Was einfach tönt, muss nicht schwierig sein. Oft reichen drei bis vier Treffen, um heraus zu finden, wo die Belastung liegt, einen Zustand zu identifizieren, der Erleichterung bringt und dessen Erarbeitung voran zu treiben und einzuüben.  

 

Dabei hat es sich als hilfreich heraus gestellt, den Gedanken unserer Endlichkeit im Blick zu behalten. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das um seinen Tod weiss. Also hat er auch die Fähigkeit, vom Tod zu lernen, wie er sein Leben mit mehr Sinn und Genuss führen kann. 

 

Coaching wird eingesetzt in Einzel- oder Gruppensitzungen, für Privatpersonen, Firmen oder Organisationen.

 

Zu meiner Person: über mich

 

Ich berate Einzelpersonen und Teams. Häufige Themen sind Hilfe bei Entscheidfindungen, belastetem Arbeitsklima und Zusammenarbeit, Burn Out-Vorsorge, allgemeine Fragen zum Gleichgewicht von Anstrengung und Erholung und Familienkonflikte. 

Neu biete ich auch Unterrichtscoaching an für Unterrichtende im kirchlichen oder Religionsunterricht.